sidearea-img-1
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat.
sidearea-img-2 sidearea-img-3 sidearea-img-4 sidearea-img-5

Recent News

Newsletter

[contact-form-7 404 "Not Found"]
 

Kölner Lichter 2017 – Eine Akkuladestation auf Schifffahrt

Koelner-Lichter

Eines der schönsten musiksynchronen Höhenfeuerwerke verwandelt am 15. Juli 2017 Köln in ein Meer aus Lichtern und Farben – bei den diesjährigen Kölner Lichtern. Besonders schön genießen konnte man dies auf der MS RheinEnergie, die gegen 19 Uhr ihre Anlegestelle an der Frankenwerft verließ. An Bord tummelten sich mehrere Hundert Gäste, darunter viele prominente Gesichter aus Medien, Politik und Sport. – Wie etwa Lanxess-Arena-Chef Stefan Löcher, der ehemalige Kölner Polizeipräsident Jürgen Mathies, FC-Präsident Werner Spinner, FC-Trainer Peter Stöger in Begleitung seiner Frau Ulrike Kriegler, Oberbürgermeisterin Henriette Reker mit Ehemann Perry Somers sowie ihre beiden Vorgänger Fritz Schramma und Jürgen Roters. Als Ehrengast war dieses Jahr eine Akkuladestation an Bord. Die Akkuladestation fuhr gemütlich über den Rhein. Auch Dieter Steinkamp, Vorstandsvorsitzender der RheinEnergie, dem Sponsor der Akkuladestation auf dem Schiff, war mit an Bord.

Die Lockstation ST

Die Akkuladestation hat an diesem Abend viel erlebt: Während sie fuhr an unterschiedlichen Plätzen Kölns vorbei und konnte sich das ganze Fest anschauen. Am Ufer platzierten sich jede Menge Gäste, die der vorbeifahrenden MS RheinEnergie und der Akkuladestation zuwinkten. Es fängt an zu dämmern und die Gäste platzieren sich an Deck, die Akkuladestation richtet ihren Blick in Richtung Zoobrücke. Um 23:30 startete der Höhepunkt des Abends: das musiksynchrone Feuerwerk. Mehr als 30 Minuten erhellte der Köllner Himmel und jede Menge Gäste sangen mit. Die Akkuladestation hätte so gern auch mitgesungen… Auch wenn sie das nicht konnte, kam unsere Akkuladestation nach den Kölner Lichtern sehr glücklich zurück nach Hause.

Weitere Referenzen

Referenz teilen